deutsch
русский
Diese Seite zu den Favouriten hinzufügen
Diese Seite drucken


Unsere Partner

Институт имени Гёте

Немецкое научно-исследовательское cообщество

Представительство Немецкой Экономики в Республике Беларусь

Немецко-белорусский экономический клуб

Alumniportal Deutschland
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
Begrüßungsseite Home


Herzlich willkommen auf der Seite des DAAD-Informationszentrums Minsk.
Kontakt
DAAD-Informationszentrum
Belarussische Nationale Technische Universität
Pr. Nezavisimosti, 65
Geb. 11a, Zi. 101
220013 Minsk
auf google map zeigen
Tel./Fax +375 17 2925055
E-Mail:daad-ic-minsk@bntu.by
 
Sprechzeiten:
montags 9.00-12.00 Uhr, dienstags und donnerstags 14.00-17.00 Uhr
 
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Seit seiner Gründung im Jahr 1925 hat der DAAD über 2 Millionen Akademiker im In- und Ausland unterstützt. Er wird als Verein von den deutschen Hochschulen und Studierendenschaften getragen. Seine Tätigkeit geht weit über die Vergabe von Stipendien hinaus: Der DAAD fördert die Internationalisierung der deutschen Hochschulen, stärkt die Germanistik und deutsche Sprache im Ausland, unterstützt Entwicklungsländer beim Aufbau leistungsfähiger Hochschulen und berät die Entscheidungsträger in der Bildungs-, Außenwissenschafts- und Entwicklungspolitik.

Seit Mitte 1994 ist der DAAD auch in Belarus vertreten. Zunächst arbeitete eine DAAD-Lektorin in Minsk. Zur Zeit arbeiten in Belarus (Minsk, Grodno und Polotsk) vier DAAD-Lektoren für Germanistik, ein Fachlektor für Wirtschaftswissenschaften sowie ein Lektor, der gleichzeitig die Leitung des DAAD-Informationszentrums wahrnimmt.
 
Zu den vorrangigen Zielen des DAAD in Belarus gehört es, den deutschen und belarussischen Forschungsnachwuchs durch Studien- und Forschungsaufenthalte zu fördern und zu qualifizieren. Seit 1999 werden an den wichtigsten Hochschulstandorten der Welt Informationszentren errichtet. Ihre Aufgabe ist es, die interessierte Öffentlichkeit hinsichtlich Studieren und Forschen in Deutschland zu informieren und dazu Veranstaltungen durchzuführen. Im Jahre 2003 wurde dann an der BNTU das DAAD-Informationszentrum eröffnet, um den ortsspezifischen Bedürfnissen noch gerechter zu werden.

Hier finden Sie viele nützliche Informationen zu Studieren und Forschen in Deutschland. Damit eng verbunden sind natürlich auch wichtige Hinweise zum Leben in Deutschland, Stipendienmöglichkeiten und weiterführende Links. Wenn Sie noch mehr über Ihre Studien- und Forschungsmöglichkeiten wissen möchten, beraten wir Sie auch gerne persönlich im DAAD-Informationszentrum Minsk an der BNTU.



Landeskundeseminar „Deutschland entdecken“ vom 27. bis zum 30. Oktober 2016.
Deutschland entdecken Zum neunten Mal wurde das mehrtägige DAAD-Seminar „Deutschland entdecken“ in Belarus durchgeführt. In diesem Jahr fand die Veranstaltung an drei Universitäten: an der Veterinärmedizinischen Akademie Viciebsk, der Staatlichen Medizinischen Universität Viciebsk und der Staatlichen Maschewrow-Universität Viciebsk. Wir würden uns gerne bei allen Lektoren, Organisatoren und natürlich auch bei unseren Partnerhochschulen für die Gastfreundschaft und Unrterstützung bedanken. Die Bedingungen und die Vorträge haben diese Veranstaltung erfolgreich gemacht und wir hoffen, dass alle Teilnehmer von "Deutschland entdecken" diese Tage in guter Erinnerung behalten.

OnDaf und onSET
onDaF onSet Wie auch im letzten Jahr wird wird vom IC Minsk und den DAAD- Lektorinnen und Lektoren in Grodno (Maximilian Döner), Minsk (Antje Sommerfeld, MGLU; Lars Schmidt (Termine), BGEU; Susanne Bandau, BGU) und Polotsk (Almuth Müller) der onDaf-Test angeboten. Dieser Test ist für solche Programme wie Hochschulsommerkurse, sowie Studienstipendien, ERP-Stipendien, Sonderprogramm und Forschungsstipendien pflichtig, falls die Bewerber über keinen anderen annerkanten Sprachnachweis (TestDaF, DSH, ZOP, DSD etc.) zur Zeit der Bewerbung verfügen.
Ausserdem bieten wir in diesem Jahr einen online-Einstufungstest für Englisch als Fremdsprache (onSET).
Das DAAD-Informationszentrum bietet folgende Termine für onDaf und onSET in diesem Jahr an:
am 05., 12., 19., 26. Oktober, 02., 09., 16., 23. November um 11:00 Uhr
am 10., 17., 24., 31. Oktober, 14., 21., 28. November um 16:00 Uhr.

Die Anmeldung erfolgt direkt über das onDaf-Portal www.ondaf.de. Die Teilnehmer sollen sich aber zuerst an das IC oder an die DAAD-Lektoren wenden und die TAN-Nummer für die Registrierung erfragen.

2016-09-14  Stipendien der Studienstiftung des Abgeordnetenhauses von Berlin

Die Studienstiftung des Abgeordnetenhauses fördert Graduierte und Promovierte aller Fachrichtungen aus Frankreich, Großbritannien, den USA und den Nachfolgestaaten der Sowjetunion, die Berliner Forschungseinrichtungen nutzen wollen.
Es werden 15 Stipendien in Höhe von monatlich 1.100 Euro für Graduierte und 1.630 Euro für promovierte Wissenschaftler vergeben, davon anteilig 330 € Miete für das Internationale Studienzentrum Berlin.
Bewerbungsschluss ist am 15. Dezember 2016 für das kommende Studienjahr (1.10.2017 – 31.7.2018)

http://www.parlament-berlin.de/de/Das-Parlament/Studienstiftung

 

Impressum © DAAD
Aktuell

Informationen zu Studiengängen in Deutschland



DAAD новости
14.09.16  Stipendien der Studienstiftung des Abgeordnetenhauses von Berlin
 Stipendien der Studienstiftung des Abgeordnetenhauses von Berlin
13.09.16  GFPS-Stipendien für Belarus
 GFPS-Stipendien für Belarus
01.09.16  RISE worldwide 2017
 RISE worldwide 2017